Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
Carridwen
9379 b8eb 500
Ali Reza, 22 Jahre, Afghanistan, Iran


„Meine Eltern sind aus Afghanistan, doch sie flohen in den Iran. Dort bin ich geboren. Ende 2007 mußte ich mich auf die Flucht begeben. Ich konnte nie eine Schule besuchen. Mein Vater brachte mir bei, persisch zu lesen und zu schreiben. Ich habe später als Müllmann gearbeitet. Ich wollte in der Türkei leben, ich versuchte es 1 ½ Jahre. Es gelang nicht. So bin ich mit einem LKW bis nach München. Dort wurde ich bei der Ankunft am 8. März 2010 von der Polizei festgenommen und nach 11 Monaten Abschiebeknast befand ich mich wieder in Istanbul. Ich bin wieder nach Deutschland und von einem Heim in Zierendorf bei Nürnberg nach Schweinfurth gelangt. Inzwischen belegte ich einen 6 monatigen Deutschkurs. Es gibt noch für ein Jahr ein Abschiebeverbot. Bis Ende 2013 soll es sich entschieden haben, ob ich bleiben kann. Ich habe mich von Schweinfurth aus auf den Marsch nach Berlin begeben. Mein Wunsch ist es, im Bauwesen einen Arbeitsplatz zu erhalten.“
Tags: rfcamp
Reposted bypulegonhubibrightbyteurbanpiratetinu-qinbaumbaumbaumfasellotterlebencheathaablpetmobbbzweisatzpuzzlestueckewonkobalumynniarandoomcygenb0ckpaketSirenensangyouam02mydafsoup-01simpsinator4wsmd00ddingensalphahoch3

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl